Moby Kids Programme

Moby Kids bietet betroffenen Kindern und Jugendlichen sowie deren Familien mehrere Programme und Kurse an: Das einjährige Kinder- oder Jugendprogramm und viele Präventionskurse zu den Themen Ernährung und Bewegung für Kinder oder für  Jugendliche.

Das einjährige Programm (plus 2 Jahre Nachsorge)

Das geläufigste Moby Kids Programm ist ein ambulantes (d.h. nicht klinisches) Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht oder Adipositas. Die Teilnehmer werden in Kinder- (8-12 Jahre) und Jugendgruppen (13-17 Jahre) unterteilt. In diesen festen Gruppen treffen sie sich ein Jahr lang regelmäßig: einmal die Woche zum Sport und in regelmäßigen Abständen – wöchentlich, 14tägig oder monatlich, je nach Standort und Altersgruppe – für die Ernährungsschulung und das Verhaltenstraining. Die Eltern sind in die Schulung stark mit eingebunden, so dass in den ersten Schulungswochen die Eltern auf das vorbereitet werden, was die Kinder in der Schulung lernen werden. Wenn sich Zuhause nichts ändert, können wir in der Schulung nicht viel erreichen – deshalb ist die Zusammenarbeit zwischen Kindern, Eltern und Schulungsteam besonders wichtig!

Ein großer Bestandteil des Kurses ist das Thema Ernährung, wobei sowohl Ernährungslehre als auch die Zubereitung gesunder und trotzdem leckerer Speisen eine Rolle spielen. Wichtig ist uns aber auch der gemeinsame Sport: Die Kinder und Jugendlichen sollen Spaß an der spielerischen Bewegung entwickeln. Zusätzlich wird in regelmäßigen Verhaltenstrainings das Selbstbewusstsein gestärkt und Eigenverantwortung vermittelt.

Vorteile der Moby Kids Gruppen sind…

Bundesweite Gruppen
Mit Moby Kids wurde ein bundesweites Netzwerk geschaffen, mit dem Ziel, so vielen betroffenen Kindern und Jugendlichen wie möglich eine wohnortnahe Hilfe bei Gewichtsproblemen anbieten zu können. Netzwerkpartner des Moby Kids Netzwerks bieten in verschiedenen Regionen Deutschlands Gruppen an und es kommen ständig neue hinzu. Sollten Sie selbst Interesse daran haben eine Gruppe aufzubauen, sehen Sie hier die Voraussetzungen dafür.

Schnupperstunden
Moby Kids bietet Schnupperstunden für noch unschlüssige Kinder und Jugendliche an. Jedes Kind/jeder Jugendliche hat so die Möglichkeit, die Gruppe und das Programm kennen zu lernen und zu überprüfen, ob ihm die Gruppe zusagt und die Zeiten passen.

Das ambulate Programm
Dadurch, dass das Moby Kids Programm nicht in einer Klinik stattfindet, sondern in den Alltag der Familien integriert wird, fällt es den Familien nach Beendigung des Programms leichter, dies auch weiter fortzuführen. Die Kinder/Jugendlichen werden darin unterstützt, die bei Moby Kids erlernten Veränderungen in den Bereichen Ernährung, Verhalten und Sport selbständig in ihren Alltag zu übernehmen.

Unsere Ergebnisse
Unsere Ergebnisse sprechen für sich. Rund 70% der Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig an den Gruppen des einjährigen Moby Kids Programms teilgenommen haben, konnten ihr Ernährungs- und Freizeitverhalten verändern und dadurch ihre Gesundheit verbessern. Vor allem aber fühlen sich diese Kinder und Jugendlichen wieder wohl in ihrer Haut!

 

Moby Kids Präventionsprogramme

Moby Kids bietet Präventionskurse zu den Themen Ernährung und Bewegung an.
Kinder, Jugendliche und Familien mit Übergewicht oder mit der Tendenz zum Übergewicht können an den Kursen teilnehmen. Die Teilnehmer bekommen in acht Einheiten a 45 Minuten viele Tipps und Hilfestellungen, mit denen der Alltag ganz einfach gesünder und aktiver gestaltet werden kann.

Ernährungskurs
Ihr Speiseplan muss nicht auf Vollkornkost umgestellt werden, um ihn gesünder zu machen. Ein paar einfache Tricks reichen, um z.B. tägliche Zuckerfallen zu umgehen. Die Teilnehmer gehen mit vielen Rezepten und Ideen nach Hause

Bewegungskurs
Neben dem Spaß an der Bewegung werden den Teilnehmern viele Möglichkeiten gezeigt, mehr Bewegung in ihren Alltag einzubauen.