Einbindung der Eltern

Ohne die Eltern geht es nicht!

Was die Kinder und Jugendlichen bei Moby Kids lernen, muss zuhause unterstützt und weitergeführt werden. Darum werden in den ersten Wochen der Schulung die Eltern auf das vorbereitet, was die Kinder bei uns lernen. So kann vieles gelernte Zuhause besser umgesetzt werden und es können schneller Erfolge erzielt werden, die die Kinder motivieren.

Ein enger Austausch zwischen Eltern und Schulungsteam ist uns wichtig. Es gibt während der Schulung mehrere fest eingeplante Gesprächstermine – aber auch zwischendurch sind unsere Standortleiter für die Eltern erreichbar und Ansprechpartner.

Die Eltern bekommen zusätzlich parallel zur Schulung per Email viele Informationen, Rezepte, Hilfestellungen und Tipps für den Alltag geschickt.