Vorteile der Moby Kids Programme

Bundesweite Gruppen
Mit Moby Kids wurde ein bundesweites Netzwerk geschaffen, mit dem Ziel, so vielen betroffenen Kindern und Jugendlichen wie möglich eine wohnortnahe Hilfe bei Gewichtsproblemen anbieten zu können. Netzwerkpartner des Moby Kids Netzwerks bieten in verschiedenen Regionen Deutschlands Gruppen an und es kommen ständig neue hinzu. Sollten Sie selbst Interesse daran haben eine Gruppe aufzubauen, sehen Sie hier die Voraussetzungen dafür.

Keine Wartezeiten
Hat sich ein Kind/ein Jugendlicher entschlossen etwas gegen sein Übergewicht zu unternehmen, kann es/er, sofern es eine Gruppe in seiner Nähe gibt, sofort beginnen. Ein Einstieg in die Gruppen ist in der Regel jederzeit möglich. Dadurch wird die positive Entscheidung des Kindes/des Jugendlichen für eine Therapie sofort unterstützt und umgesetzt, ohne dass die Motivation durch lange Wartezeiten schwindet.

Schnupperstunden
Außerdem bietet Moby Kids Schnupperstunden für noch unschlüssige Kinder und Jugendliche an. Jedes Kind/jeder Jugendliche hat so die Möglichkeit, die Gruppe und das Programm kennen zu lernen und zu überprüfen, ob ihm die Gruppe zusagt und die Zeiten passen.

Das ambulate Programm
Dadurch, dass das Moby Kids Programm nicht in einer Klinik stattfindet, sondern in den Alltag der Familien integriert wird, fällt es den Familien nach Beendigung des Programms leichter, dies auch weiter fortzuführen. Die Kinder/Jugendlichen werden darin unterstützt, die bei Moby Kids erlernten Veränderungen in den Bereichen Ernährung, Verhalten und Sport selbständig in ihren Alltag zu übernehmen.

Unsere Ergebnisse
Unsere Ergebnisse sprechen für sich. Rund 70% der Kinder und Jugendlichen, die regelmäßig an den Gruppen des einjährigen Moby Kids Programms teilgenommen haben, konnten ihr Ernährungs- und Freizeitverhalten verändern und dadurch ihre Gesundheit verbessern. Vor allem aber fühlen sich diese Kinder und Jugendlichen wieder wohl in ihrer Haut!