Die Programme

Das einjährige Programm
Das geläufigste Moby Kids Programm ist ein ambulantes (d.h. nicht klinisches) Gesundheitsprogramm für Kinder und Jugendliche mit Übergewicht oder Adipositas. Die Teilnehmer werden – nach den Möglichkeiten des Standortes – in Kinder- (8-12 Jahre) und Jugendgruppen (13-17 Jahre) unterteilt. In diesen festen Gruppen treffen sie sich regelmäßig einmal pro Woche am Nachmittag.
Ein großer Bestandteil des Kurses ist das Thema Ernährung, wobei sowohl Ernährungslehre als auch die Zubereitung gesunder und trotzdem leckerer Speisen eine Rolle spielen. Wichtig ist uns aber auch der gemeinsame Sport: Die Kinder und Jugendlichen sollen Spaß an der spielerischen Bewegung entwickeln. Zusätzlich wird in regelmäßigen Verhaltenstrainings das Selbstbewusstsein gestärkt und Eigenverantwortung vermittelt. In den Schulferien bieten wir – je nach Standort und Möglichkeit – ein erlebnisorientiertes Ferienprogramm mit Ausflügen, Spielen und Workshops zu den unterschiedlichsten Themen an.

Das Präventionsprogramm
Beim ambulanten Präventionsprogramm treffen sich die Kinder in einer festen Gruppe an acht aufeinanderfolgenden Terminen von jeweils 45 Minuten für eine verhaltensorientierte Beratung, die sich hauptsächlich auf das Ernährungs-, teilweise auch auf das Bewegungsverhalten bezieht. Dabei wird sowohl Wissen vermittelt, in Gruppen oder einzeln gearbeitet, als auch gemeinsam gekocht und diskutiert.

Einbindung der Eltern
Ohne die Eltern geht es nicht! Was die Kinder bei Moby Kids lernen, muss zuhause unterstützt und weitergeführt werden. Darum werden die Eltern bei uns mit in die Pflicht genommen. Regelmäßige Elternabende mit Fragerunden und Fortbildungen (nur beim einjährigen Programm) oder auch Eltern-Kind-Nachmittage gehören bei uns dazu.

Ziele
Wir machen keine Hungerkur und keine Diät. Ziel des Moby Kids Programms ist eine Gewichtsreduktion und langfristige Gewichtsstabilisierung, ein Wachsen in die Höhe statt in die Breite. Wir gehen gemeinsam eine Änderung des Ernährungs- und Freizeitverhaltens an, stärken Konfliktfähigkeit und Selbstwertgefühl und entdecken neue Kräfte und Potentiale.

Ergebnisse
Wir vollbringen keine Wunder – wir erarbeiten uns gemeinsame langfristige Erfolge. Wer regelmäßig an den Moby Kids Gruppen teilnimmt, hat gute Chancen durch ein verändertes Ernährungs- und Freizeitverhalten seine Gesundheit zu verbessern und sich wieder wohler in der eigenen Haut zu fühlen. Nach Abschluss des Programms ist dies bei über 70% der Teilnehmer der Fall.